"... sehr viel mehr als eine einfache Unterhaltungslektüre ... [ein] Roman voller Poesie, philosophisch anmutender Anspielungen und biblischer Motive."
Eva Bergschneider

"Das Aufdröseln eines komplizierten Handlungsknotens kann ... bei aller Ehrfurcht vor der schreiberischen Leistung durchaus zur Lesearbeit werden; so schwebend leicht, wie es hier geschieht, bereitet es auch Vergnügen."
Der Standard

Editionen

Die Magier von Montparnasse
Klett-Cotta, 2010

Die Hardcoverausgabe von Klett-Cotta, bei der die Stadtpläne groß im Einband abgedruckt sind.

Download Leseprobe

Die Magier von Montparnasse
Heyne, 2015

Die Taschenbuchausgabe von Heyne, in der einige (kleinere) Tipp- und Logigkfehler korrigiert wurden. Nur noch antiquarisch erhältlich.

Rundfunk

Im Gespräch mit Seite EINS, dem Büchermagazin von radioeins, 25.04.2010 (.mp3 5,2 MB)
Buchvorstellung in Diwan, dem Büchermagazin von Bayern 2, 06.03.2010 (.mp3 3,2 MB)
Buch-Tipp von Tanja Kummer im Schweizer Radio DRS, 31.08.2010 (.flv 2,4 MB)

Artwork

... mit Dank an die großartigen Künstler, die mir gestatteten, ihre magischen Träume hier vorzustellen

~ Das Orangenbäumchen ~
von Fabienne Siegmund
... jetzt auch zum Anhören! Gelesen von Rena Larf:
TEIL I | TEIL II

~ Rabenfeder ~
von Thilo Corzilius

~ Nebelmäuse ~
von Jörg Bremser

~ Im Zauber der Magie ~
von Gabriele Maria Spölgen

Überraschenderweise wurde Céleste zur meistinterpretierten Figur des Romans.
Links ein Aquarell von Elke Brandt,
daneben ihre Illustration zu Drachenschwingen,
rechts das Cover von Crossvalley Smith für Alisha Biondas Anthologie Der verwunschene Schädel.